Was ist eine Tiefenentspannung?

Stresshormone werden abgebaut, gleichzeitig werden Glückshormone ausgeschüttet. Dein Kreislauf reguliert sich, das Immunsystem wird angeregt. Der Parasympatikus wird aktiviert, der Sympatikus reduziert.

 

10-15 Minuten Tiefenentspannung am Tag können streßbedingten Krankheiten, wie Bluthochdruck und Kopfschmerzen vorbeugen.

 

Es gibt unterschiedliche Arten der Tiefenentspannungen: Autosuggestionen, Phantasiereisen, Ausdehnungsentspannungen mit Visualisierung, progressive Muskelrelaxation und viele mehr.

 

Eine Tiefenentspannung ermöglicht es dir, deinen Körper und Geist zu harmonisieren. Nach einer anstrengenden Yogastunde, in der du deine Muskeln gestärkt und gedehnt hast, wirkt eine Tiefenentspannung wahre Wunder.